Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Mitgliederbereich

Besuch aus Israel am Grab von Joseph Schweig

Von Thoralf Schirmer


Ingrid Kluger, die Enkelin des Glasfabrikanten und Ehrenbürgers der Stadt Weißwasser, wird in zwei Wochen das Grab ihres Großvaters in der Lausitz besuchen. Das teilte der Verein „Zukunft gestalten – ohne zu vergessen“ mit.
 
Die Israelin, die in der Hafenstadt Haifa lebt, hatte vom Vereinsmitglied Werner Schubert den Film der Weißwasseraner Gymnasiastinnen Elisa Schuster und Tanja Keitel über Leben und Werk von Joseph Schweig zugesandt bekommen. Schubert hatte die Arbeit, die als „Zeitenspringer“-Projekt entstanden war, fachlich betreut.

Durch diesen Kontakt auf Weißwasser aufmerksam geworden, will Ingrid Kluger am 14. und 15. Oktober gemeinsam mit ihrer Familie in die Große Kreisstadt kommen. Sie wird in der Begegnungsstätte des Zukunft-Vereins in der Straße der Glasmacher einen Vortrag über ihre eigene Forschungsarbeit über versteckte jüdische Kinder sowie ihre Vertreibung aus Deutschland und ihre Flucht nach Israel halten.

Für den Folgetag ist eine Stadtrundfahrt geplant, bei der Elisa Schuster und Tanja Keitel dem Besuch aus Israel Lebens- und Wirkungsstätten Joseph Schweigs zeigen werden. Auch die Schweig-Villa soll dabei besichtigt werden.

Das Kaddisch, das hebräische Heiligungsgebet, das traditionell auch zum Totengedenken gesprochen wird, wird von Familie Kluger später an der Schweig-Begräbnisstätte gehalten. Verlesen werden soll dann auch die Grabrede für Joseph Schweig, die Heinrich Küllmann im Jahre 1923 gehalten hatte.

Zum Abschluss ist noch ein kurzer Empfang der israelischen Gäste bei Oberbürgermeister Hartwig Rauh (parteilos) geplant, der selbst Mitglied im Verein „Zukunft gestalten – ohne zu vergessen“ ist.

Quelle: Lausitzer Rundschau, Ausgabe Weißwasser, vom 01.10.2009


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail: info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung: 01.10.2009


 

Joseph Schweig - er wirkte auf vielfache Weise in Weißwasser