Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Mitgliederbereich

Geschliffene Weihnachten

Von ANDRE SCHULZE


 

Lange, gerade Linien zeichnen die Stölzle-Gläser aus. Aber auch verzierte Bierkrüge kommen aus der weißwasseraner Traditionsfirma. Ein paar der Schmuckstücke hat Lothar Otto nun in die Ausstellung "Gläserne Weihnacht mit Stölzle-Glas" im Glasmuseum in Weißwasser ins rechte Licht gerückt. Der Dekoratueur zeigt, wie Trinkgläser auch als Kerzenständer und Deko mit Ketten und Steinen verwendet werden können. Tafeln informieren vor Ort über Bräuche in verschiedenen Ländern. Lothar Otto, früher Maschinenglasmacher in der "Bärenhütte" studierte nach der wende Grafikdesign und war dann jahrelang als Dekorateur im Volkshaus zugange. Der Eintritt zur Sonderausstellung, die ab sofort zu sehen ist, kostet nur einen Euro.
 


Quelle: Sächsische Zeitung, Ausgabe Weißwasser, vom 10.12.2013


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail: info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung: 10.01.2014


 

Foto: A. Schulze