Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Mitgliederbereich

Glasmuseum zeigt Keramik und Porzellan

VON Joachim Rehle


Die Schönheit einfacher Formen aus Schwarzkeramik und Porzellan präsentiert Guido von Martens ab Freitag (24. Mai) im Glasmuseum in Weißwasser. Als funktionale Ästhetik bezeichnet der Künstler vom Märkischen Künstlerhof in Brandenburg seine Arbeiten. In den zahlreichen internationalen Ausstellungen wird eine besondere Hinwendung zur Gartenkeramik und Kunst am Bau deutlich. Insbesondere die landschaftsgestalterische Arbeit ist für Guido von Martens ein forderndes Thema. Am kommenden Freitag um 18 Uhr wird die Ausstellung im Glasmuseum Weißwasser eröffnet: Sie ist bis zum 2. September zu besichtigen.

Quelle: Lausitzer Rundschau, Ausgabe Weißwasser, vom 25.05.2013


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail: info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung: 30.05.2013


 

Foto: J.  Rehle