Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Mitgliederbereich

 Weißwassers Glasmacherkunst lebt

Von André Schulze


Kein Fältchen im Gesicht, aber 50 Jahre auf dem Buckel: Gestern wurde der restaurierte „Glasmacherlehrling“ vor der Berufschule in der Jahnstraße eingeweiht . Auch sonst genießt die altehrwürdige Glasmacherkunst in der Stadt hohes Ansehen. So erinnern der Glasbrunnen am Boulevard und der Glasmacherbrunnen auf dem Bahnhofsvorplatz an diese Fertigkeit, die Weißwasser über Jahrzehnte prägte. Ganz lebendig wird die alte Kunst in Verona Gröschner, die in der Figur des Glaskalfaktors Besucher zu Stadtführungen einlädt. Die Glasmachertradition in Weißwasser lebt also fort.

Quelle: Sächsische Zeitung, Ausgabe Weißwasser  vom 23.09.2011ews290411.htm


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail: info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung: 23.09.2011


 

Fotos: André Schulze/SZ-Archiv