Lausitzer Glas? Glas aus Weißwasser?
G
lasmuseum Weißwasser !

Museum

Service

Mitgliederbereich

Ausstellung im Glasmuseum

VON JOACHIM REHLE


Glücklich ist Elvira Rauch (im Bild) vom Glasmuseum in Weißwasser, die neuen Ausstellungsstücke selbst einmal probieren zu können. Zur Eröffnung der Sonderausstellung „Zerbrechliche Träume“ am heutigen Freitag um 18 Uhr lädt der Förderverein des Glasmuseums zur Vernissage ein und gibt die Möglichkeit, mit den Künstlerinnen Simone Claudia Hamm und Karen Zerna ins Gespräch zu kommen. Rund 4000 Jahre Glasperlenkunst verschmelzen in dieser einmaligen Ausstellung. 

Quelle: Lausitzer Rundschau, Ausgabe Weißwasser, vom  25.11.2011


© Förderverein Glasmuseum Weißwasser e.V.
E-Mail: info@glasmuseum-weisswasser.de
Aktualisierung:
26.11.2011


 

Foto: J. Rehle